1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stephen King - Der Anschlag

Dieses Thema im Forum "Rezensionen" wurde erstellt von infernus, 19. November 2016.

  1. johnnybegood666

    johnnybegood666 New Member registriertes Mitglied

    Prima Rezi! Danke! Macht mich sehr neugierig!!!
     
  2. Graustufe

    Graustufe New Member Aktivist

    tolle Rezension, eins der wenigen Hörbücher die ich ohne das gedruckte Buch gehört habe und ich kann mich deiner Meinung nur voll und ganz anschließen. Das ganze wäre bestimmt angenehmer gewesen ohne diese langen Episoden von Geschwafel....
     
  3. Berthold

    Berthold New Member Aktivist

    Ich habe das Buch noch im Regal, ungelesen. Werde mal ein paar Kaptiel lesen und dann überlegen,
    ob ich das Hörbuch als bessere Option nehmen soll. Mal hören, wie David Nathan seine Stimme so ist.
    Noch nie was von Ihm gehört. Ich schreibe Euch, wie es mir gefallen hat.
     
  4. Juggler31

    Juggler31 New Member Aktivist

    David Nathan macht seinen Job echt gut, er vertont ja mittlerweile fast alle Bücher von King.
    Auch hier passt seine Stimme ganz gut rein.
    Zum Buch an sich: ich finde neben der "Der Dunkle Turm Reihe" ist das sein bestes Buch
     
  5. garsepiel

    garsepiel New Member Aktivist

    Kann mich meinen Vorschreibern anschliessen, ein toller Hörbuch, auch wenn mir die ein oder andere Passage komisch vorkommt. Aber so isses oft bei King :smiley:
     
  6. Dodiko

    Dodiko New Member Aktivist

    Also ich fand das Buch auch sehr gut.
    Und Eure Meinung über David Nathan kann ich nur besterken.
    Der würde noch in das Telefonbuch von München Spannung reinlesen.