1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Grundsatzfrage: HörBUCH oder HörSPIEL

Dieses Thema im Forum "Hörspieltalk" wurde erstellt von hoerfrosch, 2. April 2017.

  1. Anthrax

    Anthrax New Member Aktivist

    Ganz klar Hörspiele. Gibt mir einfach mehr Kopfkino, sofern sie gut gemacht sind.
     
    Kunstkopf gefällt das.
  2. pli34

    pli34 New Member Aktivist

    Für mich eindeutig Hörbuch, sofern es sich um eine gute Leserin oder einen guten Leser handelt. Dann wird das Buch auf andere Weise zum 'Leben' gebracht.
     
  3. Andre0909

    Andre0909 New Member registriertes Mitglied

    Für mich ganz eindeutig Hörspiel. Wenn ich die Augen zu mache und auf der Liege die Sonne genieße, fühleich mich beim Hörspiel wie in einem Kinofilm. Hörbuch ist mir viel zu monoton.
     
    Kunstkopf gefällt das.
  4. Ripdevil

    Ripdevil New Member Aktivist

    Obwohl ich seit Harry Potter, auch immer wieder Hörbücher genieße, greife ich doch meißt zu Hörspielen. Wie in meiner Kindheit höre ich diese meißtens im Bett und beim Autofahren - ähhm also zunächst ohne selbst das Auto gefahren zu haben :wink:
     
  5. Necrobutcher666

    Necrobutcher666 New Member Aktivist

    Ich mag beides. Bin mit beidem Aufgewachsen. Drei Fragezeichen (Hörspiel) und Harry Potter (Hörbuch).
     
  6. Titanium909

    Titanium909 New Member Aktivist

    Habe früher sehr gerneHörspiele gehört, da diese jedoch meistens relativ kurz sind (da hoher Aufwand) und die wirklich dicken Schinken oft nur als Hörbuch existieren (wenn überhaupt auf Deutsch) habe ich mir angewöhnt Hörbücher zu hören.
     
  7. Annawnc

    Annawnc New Member Aktivist

    Definitiv Hörbuch und nur ungekürzt!
     
  8. nannanica

    nannanica New Member Aktivist

    Für mich eindeutig Hörbuch
     
  9. HoerbuchFreundKalle

    HoerbuchFreundKalle New Member Aktivist

    Otherland als Hörspiel fand ich ganz ok. Ansonsten höre ich aber nur ungekürzte Hörbücher.
     
  10. Tyr01

    Tyr01 New Member Aktivist

    Ich bin Fan von Hörbüchern und Hörspielen. Für mich gibt es da keine Grundsatzfrage.
     
    beckmesser48 gefällt das.
  11. hrsplsmmr

    hrsplsmmr New Member Aktivist

    Ich liebe Hörspiele mit ihrer Geräuschkulisse, den verschiedenen Sprechern, Musik etc.

    Wenn's mal ein Hörbuch gibt, dann bitte nicht zu lang. Und es muss gut gelesen sein.
     
  12. Raybeez

    Raybeez New Member Aktivist

    Hörbuch, gerne auch gekürzt. Natürlich muss mir der Sprecher gefallen.

    Hörspiele mag ich gar nicht. Ich kann Hörbücher deutlich besser mit Bildern verknüpfen.
     
  13. Azzrael667

    Azzrael667 New Member Aktivist

    Grundsätzlich Hörspiele, wobei bei Sprechern wie zB. Rufus Beck kein großer Unterschied in der Bevorzugung besteht.
     
  14. Ripper1987

    Ripper1987 New Member Aktivist

    Definitiv ungekürzte Hörbücher. Alles oder nichts ^^
     
  15. biene201181

    biene201181 New Member Aktivist

    Zum basteln, bügeln und Auto fahren höre ich lieber Hörbücher... im Bett lieber Hörspiele.
     
  16. anapaula

    anapaula New Member Aktivist

    Definitiv Hörbuch!
     
  17. Woody76

    Woody76 New Member Aktivist

    Sowohl als auch :grin:
    Aber Hörbücher -sofern möglich- immer ungekürzt.
     
  18. Adiot

    Adiot New Member Aktivist

    Hörspiele :smiley:
     
  19. loonamoonlight

    loonamoonlight Member Aktivist

    Für mich würd immer als erstes das Hörbuch kommen. Ungekürzte natürlich.
    Gekürzte höre ich sehr selten, weil das beste rausgeschnitten wird.
     
  20. jvonr

    jvonr New Member Aktivist

    definitiv Hörbuch