1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bitte um Empfehlungen für neue epische Space-Operas (oder Fantasy,wird auch akzeptiert)

Dieses Thema im Forum "Hörspieltalk" wurde erstellt von ww.x, 9. Oktober 2018.

  1. ww.x

    ww.x Member Aktivist

    Hallo liebe dhc Gemeinschaft!
    Ich hoffe es geht euch allen gut.

    Da ich gerade bei den letzen Minuten der Faller Chroniken von Hamilton angekommen bin, fängt langsam meine Suche für neue, lange Hörbücher an.

    Am liebsten wäre mir eine Space-Opera, nichts desto trotz sind Empfehlungen für Operas bzw Epen anderer Genres willkommen. Die letzen Fantasy Reihen die mir richtig gut gefielen, waren auf jeden Fall die First Law Bücher von Abercrombie und die Mistborn Trilogie von Sanderson.

    Was das Thema Operas angeht hat wohl alles mit Douglas Adamsangefangen und danachhabe ich so ziemlich alles von Asimov gelesen, aber so richtig geflasht wurde ich vor paar Jahren beim Hören von Dan Simmons Hyperion/Endymion Büchern.
    Richard Morgans Kovac Bücher waren auch sehr erfrischend.

    Danach habe ich chronologisch Peter F. Hamiltons Zyklen durchgehört, und jetzt geht langsam das Zittern los, weil ich fürchte keinen guten Stoff mehr zu bekommen.

    Was Fantasy angeht habe ich wohl die üblichen Verdächtigen alle durch (Tolkien,, Brandon Sanderson, Joe Abercrombie, Tad Williams, Terry Pratchett,Jim Butcher)

    Könnt ihr mir vielleicht Empfehlung für neue epische Bücher Reihen geben?

    Vielen Dank schon einmal
    ∕∖̸╲̷╲̸╱̷ ∕╲∖╱∕∖̸╲̷∕╲
    ww.x
     
  2. Prenzlberger

    Prenzlberger Member Aktivist

    Ich kann Dir die Perry Rhodan Reihe ans Herz legen.
    Ob sie "episch" ist, muss jeder selber entscheiden ^^ aber es ist eine Scifi-Serie, die auch länger ist. Bei der Neo-Reihe hat jedes HB etwa 4-5 Stunden und es gibt derzeit 183 Stück und sie wird noch fortgesetzt. Also hat man auch länger was davon.
    Wovon ich auch sehr begeistert war, war die Serie "Die Zwerge", was eine Fantasy-Reihe ist.
    Sie ist recht auch komplex.
     
  3. ww.x

    ww.x Member Aktivist

    Danke für die Antwort. Was die Perry Rhodan Reihe angeht, war ich bis jetzt immer skeptisch. Ich habe vor Jahren mal mit " Perry Rhodan Silber Edition 1. Der 1. Zyklus. Die Dritte Macht" angefangen, war aber nicht so begeistert.
    Welches Buch als Perry Einstieg würdest du denn empfehlen ?
     
  4. Prenzlberger

    Prenzlberger Member Aktivist

    Ich höre derzeit die NEO-Reihe. Soweit ich das mittlerweile rausbekommen habe, ist dies eine eher modernere Version und etwas kompakter als die Silber-Edition.
     
  5. dodo

    dodo Well-Known Member Aktivist

  6. ww.x

    ww.x Member Aktivist

    @Prenzlberger
    Danke für den Tipp. Ich werde mal mit der NEO-Reihe anfangen, nachdem ich Krieg der Klone fertiggehört habe.

    @dodo
    Danke für den Verweis auf die URLs und auf die Autoren. Auf literaturlandkarte hatte ich mich schon umgeschaut und leider bemerkt, dass viele Autoren ,die Hamilton nahestehen, leider nur als englische Hörbücher verfügbar sind und/oder ich die deutschen Ausgaben schon gehört habe.

    Das Spiel der Götter habe ich vor Jahren schon gelesen und es war wirklich eine tolle epische Saga (hatte es in meinem Beitrag vegessen zu erwähnen). Eins der besten Fantasy-Reihen, die ich gelesen habe.


    An das Rad der Zeit habe ich mich noch nicht herangetraut weil mich der Umfang immer abgeschreckt hat, aber nun wäre es in der Tat langsam Zeit mit Robert Jordan anzufangen :smiley:.
    Wie haben dir die Bücher gefallen? Bleiben die Bücher qualitativ auf einem Level? Und hast du sie gelesen oder gehört?
     
  7. ochsenl

    ochsenl New Member Aktivist

  8. ochsenl

    ochsenl New Member Aktivist

    So nach dem ich etwas überlegt habe fällt mir folgendes ein: ein Klassiker wäre

    Frank Herbert "Dune" 1-6
    dann noch

    James S. A. Corey "The Expanse" 1-3
    wenn es etwas militärisch sein darf könnte die Werke von
    Pierce Brown,Jack Campbell und Stefan Burban was sein.


    Fantasy fällt mir gerade noch Richard Schwartz ein.
    Hoffe da ist was für dich dabei! Ansonsten kannst du die Tage ja mal schaun ich glaube ich mach mal einen Thread mit "Ochsenl´s Highlights von Fantasy&Science-Fiction" auf.
     
  9. a-tom

    a-tom New Member Aktivist

    Vorweg du hast einen fantastischen Geschmack :wink: (entspricht so ziemlich genau meinem :smiley:
    Hamilton ist der Hammer und meine Tochter trägt den Namen einer Hauptfigur aus einem Dan Simmons Buch (ich glaube mehr braucht man dazu nicht sagen).

    Von Simmons gibt es noch Illium und Olympus fängt gut an lässt dann m. E. nach und wird dann wieder großartig.

    Außer den bereits genannten Space Operas kenne ich leider auch keine mehr, dafür noch ein paar sehr gute andere SciFi Bücher z. B. Sergej Lukianenko (hoffentlich richtig geschrieben) Spektrum und Sternenspiel (beide außerordentlich gut). Lukianenko schreibt auch Fantasy und ist in Russland wohl recht bekannt. Danach ging es mit Markus Heitz Collector weiter war ok.

    Empfehlungen die ich bekommen habe aber noch nicht gehört habe sind: Pierce Brown - Red Rising / Andreas Eschbach - Die Haarteppichknüpfer / G. R. R. Martin - Planetenwanderer / John Scalzi - Krieg der Klone / Marko Kloos - Alien Wars (ist glaube ich eine Space Opera) / Jack Campel - Die verschollene Flotte

    Und da es ja so scheint als ob wir einen recht ähnlichen Bücher-Geschmack haben möchte ich dir Walter Moers Zamonien Reihe empfehlen, auch wenn es artfremd ist...
     
  10. rogerwilco75

    rogerwilco75 New Member Aktivist

    Suche mal in Netz nach "Die drei Sonnen". Sollte recht leicht zu finden sein. Ich stieß durch Zufall drauf. Kurzweiliges, aber durchaus gutes Hörspiel. 12 CDs oder so.
     
    dodo gefällt das.
  11. dodo

    dodo Well-Known Member Aktivist

    "Willst du immer weiterschweifen? Sieh, das Gute liegt so nah."

    P.S.: Da bleibt nur noch die bange Frage: "Wie war Johann Wolfgang von Goethe in der Lage, die Existenz dieses Boards vorauszusehen"?